Ansprechpartnerin - Selbsthilfe-Magen-Darm

SELBSTHILFE MAGEN-DARM
Morbus Crohn
Crohn Colitis
Reizdarm
aus Magdeburg
MENÜ
Direkt zum Seiteninhalt

Ansprechpartnerin

Termine/ Treffpunkt

LEITERIN UNSERER SHG UND IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Mein Name ist Simone Giebel. Ich bin die Ansprechpartnerin für eventuelle Fragen zu unserer Gruppe. Gerne möchte ich hier die Gelgenheit nutzen, um mich Ihnen kurz vorzustellen.
Ich bin im Jahr 1972 geboren und bin seit meinem 14. Lebensjahr von der Krankheit  "colitis ulserosa " betroffen. Zwischen 1988-1992 habe ich die schwerste und akuteste  Zeit meiner Krankheit (colitis) erlebt, welche mit  zahlreichen Krankenhausaufenthalten verbunden war.Durch eine gute Therapie geht es mir heute gesundheitlich besser.

Auf Grund der vielen Einschränkungen durch meine Krankheit, war mir die Teilhabe am Arbeitsleben nicht mehr möglich und  bin  somit seit 1996 Erwerbsunfähigkeitsrentner. Es war für mich ein großer Einschnitt,  nicht mehr am normalen Arbeitsleben teilzunehmen. Ich fühlte mich hilflos und sogar nutzlos, nicht mehr gebraucht zu werden. So suchte ich für mich noch eine sinnvolle Tätigkeit. Nachdem ich 2004 von Berlin nach Magdeburg gezogen bin und mich der Selbsthilfegruppe angeschlossen habe, war nach zurücktreten unseres langjährigen Leiters klar, hier wirst du gebraucht. Und somit leite ich seit 2008 unsere Gruppe und koordiniere unsere zahlreichen Treffen.

Ich bin Mitglied im DCCV, worüber ich immer aktuell über die Krankheitsbilder unserer Gruppe informiert bin.

Gerne bin ich bereit eventuell ergebende Fragen zu beantworten. Kommen Sie dazu bitte in unsere Gruppe oder benutzen Sie das Kontaktformular oder kontaktieren mich per E-Mail.

Ich wünsche Ihnnen bestmögliche Gesundheit und verbleibe zunächst mit freundlichen Grüßen
Simone Giebel

HOMEPAGE
Wir möchten  Ihnen mit unseren   Internetauftritt unsere   Selbsthilfegruppe  etwas näher vorstellen. Wir verfügen in der Gruppe über eine gebündelte Betroffenenkompetenz. Daher verstehen wir Ihre Ängste, Nöte und Probleme. Sprechen Sie uns an.


HILFE FÜR BETROFFENE
Wegen der Komplexität einer Darm- Erkrankung sollten sich betroffene Patienten bzw. deren Angehörigen immer Hilfe von meheren Stellen suchen. Die Selbsthlife kann den Betroffenen bei der Bewältigung seiner Krankheit unterstützend helfen, ersetzt aber generell keinen Arztbesuch.





BETROFFENENBERICHT:
Jeder Betroffene berichtet über einzelne Schicksale, über unterschiedliche Krankheitsverlaüfe. Einer unser aktiven Gruppenmiotglied berichtet ausführlich über seine Krankheit auf dieser Website. mehr lesen

Erfahren Sie etwas mehr von uns:
© 2012-2018 by selbsthilfe-magen-darm
Zurück zum Seiteninhalt